von links nach rechts: Tobias Kraus, Prof. Dr. Herbert Wiener, Birgit Kraus, Michael Kraus

Am Samstag, dem 16. Juli 2022 versammelte sich der Bund für Geistesfreiheit (bfg) Schweinfurt im Naturfreundehaus Schwebheim zu seiner turnusgemäßen Jahresversammlung mit Sommerfest. Die säkularen Freigeister und Humanisten stellten dabei zunächst den interessierten Mitgliedern die Vorstands- und Ausschussarbeit der letzten 12 Monate vor und diskutierten ihre Vorhaben sowie die Finanzplanung für das kommende Jahr. Dabei steht unter anderem die Gewinnung von Mitgliedern im Zentrum: Neue Aktive sind jederzeit willkommen!

Bei der Veranstaltung standen auch Neuwahlen für alle Ämter an. Im Vorstand gab es bei der Jahreshauptversammlung keine Änderung: Vorsitzender ist weiterhin Tobias Kraus aus Gera (ehemals Schwebheim), stellvertretender Vorsitzender ist Prof. Dr. Herbert Wiener aus Schweinfurt, Schatzmeisterin ist Birgit Kraus aus Schwebheim, Schriftführer ist Michael Kraus aus Schweinfurt.

Im Ausschuss, der den Vorstand unterstützt, sitzen neu: Martin Pfeiffer aus Hambach als Bildungs- und Ethikreferent, Sandro Ortloff aus Karlsruhe als Datenschutz- und Internetreferent sowie Heinz Kölbl aus Schweinfurt als Organisationsreferent. Weiterhin im Ausschuss tätig sind Wolfgang Günther aus Schweinfurt als Bestattungssprecher und Michael Kraus aus Schweinfurt als Presse- und Werbungsreferent.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde das langjährige aktive Mitglied Wolfgang Günther zum Ehrenmitglied des Bund für Geistesfreiheit Schweinfurt ernannt.